Donnerstag, 16. September 2010

Bento: Quak, quak, Frösche in einem Bento!

Das ist ein Bento, was ich schon vor längerer Zeit gemacht habe. Sind die zwei grünen Frosch-Onigiri nicht süß? Die grüne Farbe erhalten sie durch gemuste gegarte Erbsen. Die Augen sind aus Käse und die Details aus Nori. Wie man Onigiris in verschiedenen Farben macht zeige ich hier. In diesem Frosch-Bento gab es noch kleine Fisch-Stäbchen, gedämpfte Zucchini, eine Tomate, eine Wurstblume aus Putenaufschnitt, Weintrauben und noch Apfelschnitze.

2 comments

16. September 2010 um 10:21

Cute froggies!!!!
My fav character! hehehe

16. September 2010 um 10:45

Thanks, and with the bear onigiri mold a frog is easily done. I have to try frog sandwiches too.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...