Mittwoch, 15. September 2010

Bento: Hello Bear

Ein einfaches Bento mit Vollkornbrot, Gurken- und Karottenscheiben, Trauben, einer Dattel-Tomate, Pflaume und einem kleinen Käsewürfelchen. Der Bär, der aus zwei Käsesorten ausgestochen wurde, ist auch schnell gemacht dank meiner kleinen Bento-Helferchen, den Ausstechern ;))

2 comments

16. September 2010 um 21:12

Wieder einmal sehr süß! Ich habe auf Ebay geschaut aber leider unter " Bento" nichts brauchbares finden können. Mich würden vor allem die Ausstecher und Sandwich-Stanzer interessieren. Vielleicht kannst du mir nochmals einen Tipp geben?! Und es würde mich auch interessieren, welche Bücher zum Thema du empfehlen kannst, ich bin sicher, auch andere würden sich darüber freuen, wenn du ein bisschen "aus dem Nähkästchen" plauderst!
Liebe Grüße
Bernadette

16. September 2010 um 21:39

Danke! Das Zubehör findet man bei ebay, aber aus Japan. Ich habe dir eine PN geschickt.
Bücher über Bento besitze ich keines. Mein bisheriges Wissen habe ich aus dem Internet gesammelt. Deswegen kann ich keine bestimmten Bücher empfehlen, aber es gibt schon einige, die meisten auf Japanisch und wenige in Englisch, aber dank der wachsenden Beliebtheit des Bentos ausserhalb Japans, gibt es auch immer mehr Bücher in Englisch.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...