Dienstag, 18. Januar 2011

Liste aller Bentos (Erwachsene)

Ich habe mittlerweile schon so viele Posts in meinem Blog. Es kommen fast täglich neue hinzu. Zur besseren Orientierung und Übersicht habe ich hier mal eine Liste aller Bentos für Erwachsene aufgestellt, die immer wieder aktualisiert wird. Nachtrag In der linken Side-Bar unter "Bentos, die ich gemacht habe" gibt es eine Abkürzung zu diesem Post. So kann man ganz schnell zu dieser Liste kommen. Die Liste für Kinder-Bentos ist noch in Arbeit ;)
  1. Tonkatsu Bento
  2. Yaki Gyoza Bento
  3. Korokke Bento
  4. Sandwich Bento in einer faltbaren Box
  5. Superschnelles Speed-Bento mit jap. Kartoffelsalat und Häschen-Ei
  6. Chicken Teriyaki Bento
  7. Tofu Soboro Bento (veg.)
  8. Bunter Bratreis mit Tofu-Würfeln mit gedämpftem Gemüse (veg.)
  9. Schaurig, gruseliges Halloween-Bento
  10. Schnelle Gemüsepfanne und Lachs
  11. vegetarisches Bento mit Seitan (veg.)
  12. Ein buntes Bento mit Maki-Sushi
  13. Gebratener Tofu mit Erdnuss-Sauce und gedämpften Gemüse
  14. Gebratene Tunfisch-Streifen im Thermo-Bento-Set
  15. Leckeres schnelles Bento mit Korokke-Pan
  16. Vegetarisches Bento mit einfachem Bratreis und gefülltem Schnitzel (veg.)
  17. Buntes Bento in der Donburi-Bento-Box mit Schnitzel und Gemüse
  18. Bagel-Sandwich in der Donburi-Bento-Box
  19. Leckeres Bento mit Tamaoyaki und Charsiu
  20. Vegetarisches 4-Farben-Donburi mit bunten Paprika-Streifen (veg.)
  21. Bento mit Buta Shogayaki
  22. Happy New Year!
  23. Chicken Karaage mit Sekihan
  24. Vegetarisches Bento mit frittiertem Kürbis und Sekihan (veg.)
  25. Schnelles Bento mit Okaka Onigiri
  26. Reste-Bento mit Mochi Chicken, Tofu und Gemüse 
  27. Einfaches Bento mit Nikudango (jap. Fleischbällchen)
  28. Bento mit Inari-Sushi 
  29. Bento mit gedämpfter Hühnchenrolle 
  30. Bento mit Hack in Miso Sauce 
  31. Einfaches Bento mit Schlemmerfilet
  32. Bento mit Tofu, Lotuswurzel und Hijiki
  33. Bento mit Okaka Onigiri und Chicken Karaage
  34. Donburi-Bento mit Oyakodon
  35. Leckeres Bento mit Tsukune, Spinat und Rührei 
  36. Vegetarisches Bento mit Yakisoba (veg.)
  37. Schnelles leckeres vegetarisches Bento mit Yakisoba-Pan! 
  38. Yaki-Udon (gebratene Udon-Nudeln)
  39. Hühnchen mit Paprika und Vollkornreis
  40. Vegetarischer Reisburger in einer Donburi-Bentobox
  41. Schnitzeltaler mit Reis und Gemüsepfanne
  42. Vegetarisches Bento in der neuen Monbento         

8 comments

19. Januar 2011 10:40

Super, vielen Dank für die Übersicht. Die ist echt hilfreich :)

19. Januar 2011 10:59

Nichts zu danken, darling! Es freut mich, dass du die Liste hilfreich findest. Ich versuche auch alles so ordentlich zu halten wie es geht ;) Denn ein bisschen Ordnung muss sein. Und ich möchte natürlich auch, dass sich meine Leser hier zurecht finden und auch wohlfühlen :D

19. Januar 2011 15:24

Hey! Das "schaurig gruseliges Halloween-Bento" nur auf Platz 9?! Das geht aber gar nicht. It's my all time favorite! Husch husch, ab nach oben damit :-)

Liebe Grüße

Astraea

PS: Danke für die übersichtliche Liste :-)

19. Januar 2011 15:35

@Astraea:heheeheheh....leider kann ich dein Lieblingsbento nicht weiter nach oben setzen, weil die Liste chronologisch sortiert ist ;)
Vielleicht sollte ich noch eine "Top 10-Liste" anlegen :D

LG
charsiubau

11. April 2012 21:25

Deinen Blog finde ich großartig! :) Ich möchte meinem Freund für die Arbeit auch Bentos machen - aber mir fehlen noch ein bisschen die Ideen was man so alles kalt essen kann (kann mir noch kein Thermobentodingens leisten ;))... Dieser Blog ist da so unglaublich hilfreich! Wenn du Korokke oder Tonkatsu ins Bento machst - werden die dann auch kalt gegessen oder warm? :)

Schönen Abend noch!
Schorsi

14. April 2012 22:08

@Schorsi Danke für deinen lieben Kommentar. Bentos werden meistens kalt bzw. bei Zimmertemperatur gegessen, also nicht direkt aus dem Kühlschrank. Die Thermo-Bentos nehme ich nur für Suppen, Eintöpfe und warmen Reis, wenn das gewünscht ist. Was Korokke und Tonkatsu betrifft, die schmecken auf jeden Fall noch, wenn sie kalt sind. Probier es einfach mal aus.

LG
charsiubau

Anonym
7. Juli 2014 19:36

Hallöchen charsiubau,
ich finde deine Seite auch total super!
Darf ich fragen, wie lange du für so ein Bento brauchst?
Kochst du den Reis etc. am Vortag?
Liebe Grüße,
Nikki

10. Juli 2014 21:29

@Anonym
Hallo Nikki,
Also es kommt drauf an, was ich in ein Bento packen möchte. Verwende ich überwiegend Reste, geht es natürlich schneller. Charabens brauchen am längsten, aber die mache ich jetzt auch schon nicht mehr für meine Kinder. Die sind schon etwas zu alt dafür. Finde ich zwar schade, aber dafür kann ich morgens länger schlafen ;)

Meist plane ich morgens etwa 45-60 min ein. Denn ich mache nebenbei noch Frühstück für zuhause und packe auch 2-4 Bentos.
Reis koche ich meist per Timer. Da muss ich morgens nicht viel machen und habe frischen warmen Reis :)

Ich hoffe, du hast jetzt eine kleine Vorstellung davon, wie lange man braucht.

LG
charsiubau

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...