Dienstag, 28. September 2010

Bento: Kaviar zum Frühstück!

Ein kleines Luxus-Frühstück gibt es heute. Gestern ist der Kaviar vom Abendessen übrig geblieben. Da haben Jelly und Bean den Rest für ihr Frühstück reserviert. Ich habe den Kaviar in ein Saucen-Döschen getan, damit er nicht zerquetscht wird und in der Box herumkullert. In der Schule werden die beiden dann mit einem kleinen Löffelchen den Kaviar auf die Vollkornbrot-Schnitten geben. Es gibt noch ein halbes Ei, Mozzarella-Würfel, Apfel, Weintrauben, zwei kleine Herzchen aus gestreiftem Käse, eine Karotten-Blume und ein Gurken-Herz.

2 comments

29. September 2010 um 09:16

Thanks for leaving me a message that brings me here! I can't read German but just by looking at yur photo is more than enough Love this colourful yet healthy bento! :D

29. September 2010 um 09:27

Thanks for dropping by! You can use the translator on the right sidebar to translate my blog into English!

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...