Freitag, 3. Juli 2015

Planetbox-Lunch: Zucchini-Schnitte

Ich versuche die Bentos, die ich meinen Kindern mitgebe, möglichst vegetarisch oder sogar vegan zuzubereiten. Ich finde es einfacher als die Familienmahlzeiten vegetarisch/ vegan zu kochen. Da gibt es mehr Protest, vor allem vom Papa :(

Vielleicht liegt es daran, dass meine Kinder in der Schule keine andere Wahl haben als das zu essen, was ich ihnen mitgebe. Und wenn der Hunger so groß ist, bleibt denen auch nichts anderes übrig ;)
Wobei sich eigentlich bis jetzt noch keins der Kinder wirklich beschwert hat.

So habe ich in diese Planetbox vegetarische Zucchini-Schnitten eingepackt, die auch kalt sehr gut schmecken.
Im Little Dipper ist eine Portion Karamell-Pudding mit Bananenscheiben. Und wieder sind die kleinen Fisch-Kekse mit von der Partie :)

6 comments

Anonym
3. Juli 2015 um 12:37

Das sieht sehr gut aus. Wie machst du denn die Zucchini-Schnitten?
Viele Grüße
Ilse

8. Juli 2015 um 22:07

Hallo!
Ich wollte Dich bloß darauf hinweisen, dass Deine Rezepte von einer anderen Seite geklaut werden. Ich selbst bin auch betroffen und wurde von einer anderen Bloggerin darauf aufmerksam gemacht. http://de.hrecipes.com/vegane-zuckerfreie-schoko-dattel-pralinen/
Lieben Gruß
Karin

12. Juli 2015 um 22:33

@Anonym
Hallo Ilse,
danke für deinen Kommentar.

Ich habe gerade das Rezept dazu gepostet.
http://bento-mania-2010.blogspot.de/2015/07/rezept-vegetarische-zucchini-tofu.html

Viel Spaß beim Nachkommen :)

LG
charsiubau

12. Juli 2015 um 22:37

@Sinnes freuden
Hallo Karin,
danke für deinen Hinweis.

Ich hatte mich sofort bei dem Betreiber der Website beschwert. Und prompt wurde das Rezept komplett gelöscht.

Nochmals vielen Dank. Ich hätte es sonst wohl nie erfahren. Aber das passiert leider zu oft :(

LG
charsiubau

19. Dezember 2015 um 18:13

its nice post http://www.theprofessionalhackers.com

19. Dezember 2015 um 18:14

its nice post http://www.theprofessionalhackers.com

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...