Montag, 18. März 2019

Rezept: Hafer-Kokos-Kekse mit Tahini und Rosinen


Diese Kekse sind zucker- und ölfrei. Wenn man glutenfreie Haferflocken verwendet, sogar glutenfrei. Ich habe schon etliche Rezepte für gesunde vegane Kekse ausprobiert. Doch die meisten hatten leider wenig gemeinsam mit einem Keks. Sie haben geschmeckt, aber da fehlte meist das Knusprige. Aber dafür waren sie noch gesünder....

Montag, 11. März 2019

Planetbox-Lunch: Risotto-Bällchen


Für dieses Mittagessen habe ich übrig gebliebenes Risotto verwendet. Da Risotto-Reste kalt nicht schmecken, habe ich mir gedacht, dass man daraus Bällchen formen kann und in der Heißluftfritteuse backen könnte. Wie ihr seht, hat das ganz gut geklappt. Man kann das Risotto auch als kleine Plätzchen mit etwas Öl in der Pfanne braten. Das geht auch super, siehe hier.

Sonntag, 10. März 2019

Donnerstag, 7. März 2019

Rezept: Smoothie Bowl mit Süsskartoffel


Ich trinke seit Jahren fast täglich einen Smoothie zum Frühstück. Und zur Abwechslung gibt es auch mal eine Smoothie Bowl. Diese kann man nämlich mit allerlei leckeren Toppings essen. Und statt mit einem Strohhalm trinken, mit einem Löffel essen. Ich mag beide Varianten. Wenn ich morgens eine Smoothie Bowl esse, ist es manchmal so, als würde ich ein Dessert essen. Meine Smoothies schmecken manchmal auch wie ein Milchshake. So lecker und so gesund!

Montag, 4. März 2019

Rezept: Rotes Thai-Curry mit Kichererbsen


Ein leckeres Curry geht immer. Egal welche Art, ob indisch, japanisch oder eben thailändisch. Dieses Thai-Curry-Rezept benutze ich schon seit etlichen Jahren. Und es ist sehr einfach vegan zuzubereiten. Man muss nur das Fleisch mit Tofuwürfel oder wie hier mit Kichererbsen ersetzen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...