Montag, 29. November 2010

Bento: Gebratener Tofu in Erdnuss-Sauce mit gedämpftem Gemüse

Im heutigen Bento gibt es leckeren gebratenen Tofu in Erdnuss-Sauce. Ich habe die gleiche Sauce verwendet wie für den Seitan in diesem Rezept. Der Tofu schmeckt mit dieser pikanten Sauce sehr gut. Im oberen Fach sind noch gedämpfter Brokkoli und Blumenkohl, ein Stückchen Hühnchen vom Vortag und Cherry-Tomaten. Der Nachtisch besteht aus einer Traube und einem Stück Orange. 

2 comments

29. November 2010 um 15:38

das sieht lecker aus, könnt man glatt mal tofu probieren, hab ich nämlich noch nie gegessen.

wir sind im moment sowas von koch und abendessen faul :/ ich sollt mich schämen :/

LG

29. November 2010 um 16:28

dann solltest du mal Tofu probieren! Er ist mit dieser Sauce besonders lecker. Da schmeckt man den Tofu kaum. Ich zumindest nicht ;)

Ich habe auch so Phasen, wo ich überhaupt nicht kochen möchte. Da essen wir halt die Reste aus der TK-Truhe. Aber lange ohne Selbstgekochtem kommen wir nicht aus, wir wollen uns ja schließlich gesund ernähren :P Dann koche ich halt einfach und nicht aufwendig. Ein bisschen gedämpftes Gemüse und etwas gebratenes Fleisch bilden dann eine Mahlzeit. Fertigprodukte sind bei uns eine Seltenheit.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...