Montag, 10. Januar 2011

Bento: Flower Power!

Heute gibt es lauter Blumen im Bento meiner Kinder. Es war mir einfach danach. Vielleicht liegt es auch daran, dass der ganze Schnee hier geschmolzen ist, und es am Wochenende angenehme Temperaturen herrschten.
Für dieses Bento habe ich ein Sandwich gemacht und mit einem großen Blumenausstecher ausgeschnitten. So auch die Blütenblätter aus Käse. Der Blume habe ich noch ein lustiges Gesicht gegeben mit ausgestochenem Käse und Nori. Die roten Bäckchen sind Ketchup-Kleckse. Die Lücken in der Box wurden dann noch mit Apfel, Mandarinenstücken, Trauben, Karotten, Gurke und einer Wurstblume gefüllt. Für dieses Bento habe ich die Tom & Jerry-Box verwendet.

2 comments

12. Januar 2011 03:05

Gosh! I have so much to catch up on your blog! You have been really busy making all the amazing bento and also Japanese food! Gonna try some of them when I have the time... which I am still wondering when???!!! LOL

12. Januar 2011 13:55

Hi Angeleyes,
I'm now a bit addicted in Japanese cooking and also bento making ;) Not just buying bento stuff :D
I hope that you can find more time to do what you like to! And enjoy the time with your running baby ;)

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...