Freitag, 8. Oktober 2010

Bento: Ein Speed-Bento mit Chicken Drumstick, Reis und Gemüse!

Heute brauchte ich wieder ein Last-Minute-Bento für Jelly und Bean. So habe ich schnell Hähnchenkeulen in meinem Mini-Backofen gegrillt und Reis im Reiskocher gekocht. Beim Reiskochen habe ich noch die Maiskolben und Blumenkohl mitgedämpft. Auf diese Weise musste ich nur warten bis alles gar war, um das Essen in die Box zu packen. Noch eine enthäutete Pflaume und Gurkenscheiben, etwas kleines Süßes und fertig ist das Bento!
Wenn man die entsprechenden Lebensmittel da hat, kann man wirklich schnell leckere und gesunde Lunchboxen packen. Ich finde, daß der elektrische Reiskocher da eine große Hilfe ist, so auch mein kleiner Mini-Ofen, denn dieser heizt sehr schnell auf, somit spart sich eine Menge Zeit!

1 comment

Anonym
11. Oktober 2010 um 09:23

Wo bleibt denn mein Bento?! Du weiß doch, dass du es einfach in den Briefkasten legen kannst.
;-)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...