Dienstag, 9. November 2010

Rezept: vegetarische Tonkatsu aus Seitan (vegetarian Tonkatsu)

Sehen die vegetarischen Schnitzel nicht lecker aus? Ich habe sie gemacht nach dem Rezept für Tonkatsu aus Fleisch gemacht. Ich muss sagen, sie sind köstlich. Aussen knusprig und innen saftig, genauso wie sie sein sollten. Da mein Seitan ungewürzt ist, schmecken sie etwas fad, aber Tonkatsu esse ich immer mit Tonkatsu-Sauce. Damit schmeckt die vegetarische Variante genauso gut ;)

Für die Mini-Tonkatsu habe ich den rohen Seitan in etwas größere Scheiben geschnitten und dann gekocht. Dann habe ich die Scheiben gesalzen und gepfeffert und durch die Panierstraße mit Mehl, Ei und Panko gezogen. Noch kurz fritieren bis die veg. Tonkatsu appetitlich goldbraun sind. Das geht ganz schnell, da das Seitan schon gar ist. Für die genauen Zutatenmengen und Zubereitung siehe hier (Tonkatsu-Rezept).

Tipp:
 Diese leckeren veg. Tonkatsu lassen sich auch gut ins Bento packen.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...