Dienstag, 30. November 2010

Bento: Gebratene Tunfisch-Streifen im Thermo-Bento-Set

Heute gibt es ein Bento in meinem Thermo-Bento-Set, das ich hier vorgestellt habe. Ich habe in dem Warmhalte-Behälter Zakkokumai eingepackt. Leider kann man die Farbe des Reis auf dem Foto nicht so gut erkennen. Der Reis ist leicht violett, denn ich habe unter die gekaufte Zakkoku-Mischung mehr schwarzen Klebreis untergemischt. Schmecken tut der Reis dadurch nicht anders, er ist halt durch die Körner kerniger und bringt ein bisschen Abwechslung. Im linken Schälchen sind die Tunfisch-Streifen (Rezept hier)auf einem Bett aus feinen Gurkenstiften, umrandet von gedämpften Zucchini. Im Schälchen rechts gibt es noch Tamagoyaki, Karottenscheiben, eine Cherry-Tomate, Trauben und ein Apfel-Häschen. Dadurch, dass ich den Reisbehälter vollgefüllt habe, hat dieses Bento richtig satt gemacht.

2 comments

30. November 2010 um 19:59

oh, sowas brauche ich auch!

30. November 2010 um 20:21

heheeheh...ich brauch auch noch 'ne ganze Menge ;)))

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...