Donnerstag, 2. Dezember 2010

Produkt-Info: Dashi-Pulver/ Dashino-Moto (jap. Fisch-Brühepulver)

Das ist das Dashi-Pulver, das ich in vielen Rezepten benutze. Dieses Pulver wird genauso verwendet wie z.B. Gemüsebrühe-Pulver. Das von mir verwendete Produkt der Marke SHIMAYA ist in vielen Asia-Shops erhältlich. Ich kaufe immer die Großpackung mit 10 Tütchen à 10g.
Wenn in Rezepten Dashi-Brühe/Suppe verlangt wird, löse ich auf 100 ml etwa 1/4 Teelöffel von dem Dashipulver auf. Ich habe selber noch keine Dashi-Brühe aus Konbu und Katsuobushi (Bonito-Flocken) gekocht. Vielleicht mache ich das auch noch mal, wenn ich irgendwo Konbu finde.

1 comment

27. April 2018 um 11:23

Hallo,
ich würde dir immer empfehlen das Dashi frisch zu machen, der Geschmack ist deutlich besser. Dazu kannst du es auch einfrieren und hast es damit auch immer zu Hand wenn du etwas benötigst.
Ein Rezept findest du auch auf meinem Blog: https://1mal1japan.de/japanische-kueche/dashi/

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...