Mittwoch, 22. Dezember 2010

Bento: Merry Christmas!

Es sind nur noch zwei Tage bis Heiligabend! Wie die Zeit im Fluge vergeht: unglaublich! Das wird wohl mein letztes Weihnachts-Bento für dieses Jahr sein.
Für dieses Bento musste ich eine glatte Fläche schaffen, deswegen habe ich Bratreis mit Gemüse und Hühnchen gemacht, und ihn unter dem zugeschnitten Nori-Blatt verschwinden lassen. Durch das schwarze Nori sieht das Ganze aus wie eine weihnachtliche Nachtszene. Der Schnee ist aus Käse und der Weihnachtsbaum ist aus Gurkenschale mit Christbaum-Kugeln aus Käse, Gurke und Tomate. Ausgestochen wurde der Baum mit einem Ausstecher aus dem Aldi-Set, das ich letzten Monat gekauft hatte. Für den Schneemann habe ich einen Zahlen-Ausstecher verwendet. Na ratet mal welche Zahl ich verwendet habe :D
Ich dachte zunächst, dass keins der Kinder die Gurkenschale anrühren wird, aber Jelly hat sie mit Genuss verputzt ;)

4 comments

22. Dezember 2010 um 18:11

Hey Schwesterlein :-)

Ich wünsche Dir und der Rest "der Bande" ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wirklich sehr sehr Schade, dass dieses Jahr kein Familientreffen zustande kommen konnte. Aber dafür sehen wir uns ja bei "Jellys" Geburtstag gleich im Januar. So, übermorgen fahre ich erstmal nach Berlin über Silvester...Alles Gute und weiterhin viel Spaß beim kreativen Bento-Basteln :-)

Astraea

22. Dezember 2010 um 20:29

Hi Bruderherz ;)
Ich wünsche Dir und deiner Liebsten auch ein schönes Weihnachtsfest. Ja, es ist wirklich schade, dass es dieses Jahr nicht klappt, aber einzig der Gedanke zählt. Dann wünsche ich dir noch viel Spaß in Berlin und komm auch Du gut ins Neue Jahr! Ciao!
charsiubau

29. Dezember 2010 um 08:01

I posted a link on www.cutefoodforkids.com Hope it's ok ^,^
Happy New Year

29. Dezember 2010 um 09:52

@Tiffany: That's ok. And thanks for the link ;)
Happy New Year!

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...