Donnerstag, 3. März 2011

Bento: Kleine fröhliche Mädchen feiern Hina-Matsuri!

Da heute das japanische Mädchenfest Hina-Matsuri gefeiert wird, musste ich meiner Tochter Jelly natürlich auch ein niedliches Bento mit Mädchen und ganz viel rosa machen. Eigentlich brauchten wir heute gar kein Bento, aber ich habe trotz Zeitmangels eins zum Mittagessen gebastelt. Jelly hat sich sehr darüber gefreut :)
Die zwei kleinen Mädchen sind Onigiris, die mir Nori, Wurst und Usuyaki Tamago dekoriert wurden. Dazu gab es Blumen aus Wurst und Usuyaki Tamago, blanchierte Zuckerschoten und Tsukune. Zum Nachtisch gab es Weintrauben, Apfel und natürlich eine kleine Portion Hina-Arare zum Knabbern!

2 comments

Krisi
3. März 2011 um 23:05

oh wow O_O sieht das toll aus.
Sag mal, kannst du mal ein tutorial machen, wie du den Apfel geschnitzt hast`? Der sieht ja auch klasse aus... wahnsinn^^

4. März 2011 um 08:19

Danke, Krisi! Das ist eine tolle Idee von dir, Apfel-Tutorials habe ich noch gar keine gemacht. Mal schauen, ob ich das heute noch schaffe!

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...