Montag, 11. April 2011

Rezept: Chirashi-Sushi ("Streu-Sushi" in einer Schale)

Chirashi-Sushi ist eine Sushi-Art, die in einer Schale serviert wird. Dazu wird einfach Sushi-Reis in ein Essschälchen gefüllt und mit verschiedenen Toppings belegt. Diese können aus rohem Fisch, gekochten Gerichten, Gemüse, etc. bestehen. Einfach alles, was man für Sushi-Stücke/Rollen auch verwendet.
Ich habe dieses Mal für das Chirashi-Sushi 200g fertigen Sushi-Reis mit:
1 Scheibe Räucherlachs,
Usuyaki Tamago,
feinen Gurkenstiften,
etwas Gari (eingelegter Ingwer) und
eingelegten Karottenstreifen belegt. Die Karottenstreifen habe ich nach diesem Rezept gemacht. Ich habe nur Karotten verwendet.
Das Chirashi-Sushi war sehr frisch und lecker gewesen, passend zu dem schönen Frühlingswetter :)  Und superschnell gemacht war es auch. Ich mache dieses Sushi immer gerne dann, wenn wir Hunger auf Sushi bekommen und es schnell gehen soll. Natürlich ist Chirashi-Sushi auch toll für ein Bento geeignet. Nur bei Verwendung von rohem Fisch sollte auf eine kühle Lagerung bis zum Verzehr geachtet werden.

2 comments

14. April 2011 um 14:23

Coole Idee auch für Einsteiger, die sich nicht an Rollen von Makis rantrauhen ...

14. April 2011 um 21:59

Ja, genau! Einfacher und schneller Sushi-Genuss halt ;)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...