Freitag, 22. April 2011

Bento-Zubehör: Kleine Kühltaschen und Tipps zum Kühlhalten eines Bentos!

Von Aussen sieht diese kleine Tasche recht normal aus, aber sie ist innen mit einer Aluminium-Folie ausgestattet. So kann diese Tasche sowohl das Bento warm als auch kalt halten. Superpraktisch finde ich, vor allem jetzt, wo das Wetter allmählich wärmer wird. Da macht man sich natürlich auch Gedanken, wie man sein Bento bis zur Mittagszeit einigermaßen kühl lagern kann ohne andere Kühlmöglichkeiten, wie z.B. einen Kühlschrank.
Ich verwende meist so eine beschichtete Kühltasche. Sie hält wirklich gut kühl. Natürlich muss das Bento auch entsprechend vorgekühlt sein, sprich frisch aus dem Kühlschrank kommen.
Um die Kühlwirkung zu verstärken verwende ich zusätzlich so einen "Kühl-Akku". Es ist einfach nur eine Kältekompresse aus der Drogerie, die eigentlich zum Kühlen von Prellungen gedacht ist. Aber sie lässt sich wunderbar zum Kühlen von Bentos verwenden :)  Meine Kompresse habe ich bei Rossmann für -,79 € gekauft. Ich habe immer einige davon in der Tiefkühltruhe für Bentos und Beulen ....hehehehehe...
Hier habe ich die Tasche für mein Bento mit kalten Somen-Nudeln gebraucht. Je nach Box kann man den "Kühl-Akku" drunter oder an die Seite platzieren. Gut dass die Kompresse recht flexibel ist.
Diese Kühltasche ist besser für zwei-stöckige Bento-Boxen geeignet.
Noch einen kleinen Tipp zum Schluss:
Tiefgefrorene Capri-Sonnen kühlen genauso gut! Und das Tolle daran ist, man hat dann auch noch ein kühles Getränk. Jelly und Bean lieben es! Besonders auf langen Ausflügen im Sommer. Da verwenden wir meist eine große Kühltasche für alle Bentos und auch mehrere Capri-Sonnen. Sie sind häufig noch teilweise gefroren, so dass sie wie ein Slush zu genießen sind. Ist das nicht praktisch und lecker zu gleich?



Und zum Warmhalten gibt es z.B. solche Thermo-Bento-Sets, wie hier und hier zu sehen.

6 comments

mama.africa35
22. April 2011 um 11:24

Hat zwar jetzt nichts mit dem Thema zu tun aber ich wollte mich auf diesem Weg bedanken!!! Paket ist angekommen, Süßigkeiten sind schon verputzt *lach*
GLG und wunderschöne Ostern!!!

23. April 2011 um 13:41

Hi,
nichts zu danken! Ich hoffe, du hast viel Freude mit deinen neuen Bento-Sachen :)

Wünsche euch auch ein schönes Osterfest!

LG
charsiubau

19. Juni 2012 um 14:16

Caprisonne einfrieren ist ja der Hit. Darauf wäre ich nie gekommen. Danke! und die platzt auch nicht auf beim einfrieren???

19. Juni 2012 um 15:37

@Lotte Hallo Lotte, also mir ist noch nie eine Capri Sonne geplatzt beim Einfrieren. Die Tüte wird aber ziemlich prall :)

15. August 2012 um 20:32

Ich schau hier schon seit längerem immer mal wieder vorbei und bin total begeistert von deinen kreativen und liebevollen Kreationen! Als Japan-Fan und Studentin mit immer zu wenig Geld (-> immer an der Uni was zu essen kaufen kommt auf Dauer teuer), die aber 08/15-Pausenbrote satt hat, würde ich mich sofort auch ans Bento-Basteln stürzen, wenn ich nur wüsste, wie ich das Ganze über den Tag bringe ohne Kühlschrank. So eine Kühltasche ist natürlich eine Idee - ich frage mich nun, was das für eine da auf dem Bild ist. Hast du irgendwelche Empfehlungen?

3. September 2012 um 20:39

@Ehana Hallo Ehana, danke für deinen Kommentar.
Die Kühltaschen, die ich hier vorgestellt habe, kommen beide aus Japan. Aber du kannst eigentlich jede Kühltasche verwenden. Ich habe sogar zwei kleine Kühltaschen mal als Werbegeschenk bekommen. Sie sind zwar nicht so niedlich und vllt auch ein bisschen zu groß, aber erfüllen ihren Zweck. Also einfach mal Augen auf beim Einkaufen und du entdeckst bestimmt etwas :)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...