Samstag, 23. April 2011

Rezept: Iced Matcha mit Vanille-Eis

Heute gibt es mal ein einfaches Rezept für ein Getränk. Es passt sehr gut zum derzeitigen warmen Wetter. Da ich in italienischen Eisdielen gerne mal einen Eiskaffee trinke, habe ich mir gedacht, dass ich so etwas auch mit Matcha machen könnte. Ich habe einfach anstatt des Kaffees Matchatee benutzt. Es schmeckt einfach köstlich.

Für ein großes Glas braucht man:
1 Teel. Matcha-Pulver
1 Essl. heisses Wasser
4 Eiswürfel (etwa 50g)
100ml kaltes Wasser
2 Kugeln Vanille-Eis
geschlagene Sahne (ich habe Sprühsahne verwendet)
etwas Kakao oder auch Matcha zum Bestäuben der Sahnehaube

Zubereitung:
1. Den Matcha mit dem heissen Wasser glatt rühren.

2. Dann in einen Mixer füllen und die Eiswürfel und das kalte Wasser hinzufügen. Alles mixen bis die Eiswürfel so gut wie weg sind.

3. In ein großes Glas füllen, Vanille-Eis hineingeben und mit Sahne verzieren. Noch mit Kakao bzw. Matcha bestäuben. Fertig ist ein lecker-cremiges Iced Matcha!

Tipp:
Man kann auch den Matcha vorher zubereiten und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. In diesem Fall braucht man keine Eiswürfel, sondern insgesamt 150ml kaltes Wasser. So kann man jederzeit schnell sein Iced Matcha zubereiten!

3 comments

23. April 2011 um 23:13

Tolle Idee!

Bei dem Frühlingswetter ist das Grün alleine schon der Kracher. :-)

23. April 2011 um 23:19

This reminds me of Green Tea Frapuccino from Starbucks which I usually got in Sydney. Sieht ganz lecker aus...!! Frohe Ostern :).

24. April 2011 um 10:35

@Barbara: Probier es mal aus! Ist sehr lecker :)

@Cooking Gallery: I never had a Starbucks Green Tea Frappucino....heheehe...actually I have been to Starbucks just once ;) But the idea of the frappucino is great. Have to try this at home!
Happy Easter!

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...