Dienstag, 29. November 2011

Bento: Spiel-Spaß beim Frühstück!

Seit langem mal wieder ein Post mit einem Frühstücks-Bento. Heute gab es etwas zum Spielen im Bento ;)  Ich habe mit einem Ausstecher von "The Lunch Punch" ein leckeres Puzzle-Sandwich gemacht. Es besteht aus zwei Sorten Brot. Das Gelbe ist Kürbisbrot und das Braune ist Vollkornbrot. Die Brote habe ich selber gebacken. Z.Zt. bin ich wieder dabei meine Testback-Reihe zuvervollständigen, denn ich bin auf der Suche nach weichem, fluffigem Brot, das keine ungewollten Zusätze enthält. Einige Rezepte muss ich noch ausprobieren. Aber ein paar Rezepte haben es bereits in mein kleines Büchlein geschafft :)

Zurück zur Frühstücks-Box, das Puzzle-Sandwich ist einfach nur mit Kräuterfrischkäse gefüllt. Das schmeckt sehr lecker zu den Broten. In der oberen Etage ist noch ein halber gebackener Kürbis-Donut, kleine Orangen-Stückchen, Gurken- und Karottenblumen und Apfel. Passend zum Donut habe ich auch eine kleine Donut-Gabel miteingepackt und da sie so einsam aussah, kam dann noch die rote Bonbon-Gabel hinzu :P

5 comments

29. November 2011 um 19:39

Coole Idee! Ist das ein großes Sandwich, also unten eine ganze Scheibe oder vier kleine?

29. November 2011 um 21:39

Also das Brot hatte etwa Toast-Größe. Ich habe dann zwei Scheiben genommen und eine davon mit Frischkäse bestrichen und die andere drauf. Zu guter letzt mit dem Lunch Punch ausgestochen. Da ich zwei Bentos gemacht habe, habe ich eins mit Kürbisbrot und eins mit Vollkorn und dann die Puzzle-Teile entsprechend ausgetauscht :) Ich hoffe, du hast jetzt alles verstanden ;)

Anonym
2. Dezember 2011 um 17:15

Könnte ich das Rezept von den Broten haben? Würde die sehr gerne einmal selber ausprobieren :)

3. Dezember 2011 um 03:19

Ich mag deine selbstgebackenes Brot. Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Blog und viel Glück in der "Sweet" Lunch Punsch Werbegeschenk!

4. Dezember 2011 um 22:02

Hallo Anonym,
ich lade gerne mal die Rezepte für die Brote hoch. Aber wird noch ein bisschen dauern. Mal schauen, ob ich es nächste Woche schaffe :)

Hi Candy Girl,
Thanks for your commentary :)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...