Freitag, 25. November 2011

Weitere Ideen für leckere Bubble Teas in der kalten Jahreszeit!

Beim Ausprobieren von warmen Getränken mit Tapioka-Perlen habe ich festgestellt, dass nicht nur der klassische Bubble Tea mit schwarzem Tee (Rezept-Vorschlag siehe unten) superlecker ist, sondern auch noch verschiedene andere Getränke, wie z.B. der Matcha Latte (Rezept hier).
Da wir eine Kaffeemaschine haben, die auch Latte Macchiato, Chai Latte, usw. machen kann, habe ich einfach diese Getränke mit ein paar Tapioka-Perlen aufgepeppt. Ich kann nur sagen:" Schnell und wirklich lecker!"
Einfach das Glas mit 3 Essl. gekochten Tapioka-Perlen füllen und den Rest der Kaffeemaschine überlassen ;)
Wer keine Kaffeemaschine hat, die verschiedene Getränke zubereiten kann, kann auch Getränke-Pulver verwenden. Da gibt es im Supermarkt auch jede Menge verschiedener Sorten.


Das ist ein Bubble Coffee mit Karamel-Geschmack und Pearls, eigentlich nur ein einfacher Latte Macchiato Caramel. 
Hier steckt noch ein Strohhalm drin.....war das erste heisse Bubble Getränk, das ich gemacht habe....heheheehe...hab mir ein wenig den Mund verbrannt. Also bitte nicht sofort mit Strohhalm trinken ;)
Chai Tea Latte with Pearls....(man bemerke den Strohhalm, der daneben liegt...ahahahah...) Beans Favorit!


Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass man die Tapioka-Perlen in fast jedes milchige heisse Getränk geben kann, um ein leckeren Bubble Tea oder Coffee zu erhalten. Probiert es einfach aus!


Hier der Rezept-Vorschlag für einen heissen Bubble Tea mit schwarzem Tee:
Einfach einen schwarzen Tee (ich habe einen Teebeutel genommen) in einem großem Glas (z.B. Latte Macchiato Glas) zubereiten dabei das Glas mit etwa 2/3 kochendem Wasser auffüllen. Den Tee ziehen lassen. Dann 3 Essl. gekochte Tapioka-Perlen hinzufügen und nach Belieben mit Zucker süßen. Zum Schluss wird das Glas noch mit warmer Milch und evtl. Milchschaum aufgefüllt. Ich gebe vorher noch gerne ein paar Teelöffelchen Kaffeeweisser hinzu, damit der Bubble Tea noch cremiger wird. Soviel ich weiss wird Kaffeeweisser häufig in Bubble Tea verwendet, zumindest in Asien.

Mit diesen leckeren, heissen Bubble Teas werden wir den kalten Winter bestimmt besser überstehen :D

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...