Dienstag, 7. Mai 2013

Bento-Zubehör: Kleine Snackboxen von Tchibo

Diese kleinen Aufbewahrungsdosen aus dem großen Tchibo-Testpaket sind ideal zum Transportieren von Snacks. Einfach mit Süßigkeiten, Mini-Brezeln, Keksen, Chips, Obst usw. füllen und ab in die Tasche damit. So habe ich es schon immer gemacht mit anderen kleinen Boxen. Da muss man dann nicht die ganzen einzel verpackten Sachen kaufen. Spart Geld und Müll.

Natürlich sind diese Boxen auch für ein Bento geeignet. Besonders für kleine Kinder, denn die Boxen sind recht klein und haben eine Fassungsvermögen von etwa 170ml. Da muss man teilweise schon zwei dieser Dosen für ein Bento befüllen, was nicht so schlimm ist. So kann man Brot und Obst gut trennen.

Die Boxen sind aus stabilem Plastik und nicht dicht. Aber den Zweck einer Snack-Box und Frühstücks-Bentobox absolut ausreichend, sofern man nicht Joghurt oder ähnliches einpacken möchte.

So sehen die Dosen für Jungs aus. Lastwagen und Auto, jeweils zwei davon sind im Set erhalten. Und dazu passende bunte Deckel.
Und für Mädchen Blumen und Herzen :)

2 comments

7. Mai 2013 um 09:36

Prinzipiell gefallen mir die Boxen, aber diese Geschlechtertrennung nach Farben und Motiven find ich irgendwie daneben. So kleine Boxen sind aber sicherlich praktisch - ich stell mir auch viel lieber selbst Süßigkeiten zusammen, als alles extra zu kaufen!

Liebe Grüße
Nadja

7. Mai 2013 um 13:51

@Nadja Das mit den Süßigkeiten habe ich auch schon gemacht bevor ich Kinder hatte. Ist einfach praktisch!

LG
charsiubau

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...