Freitag, 24. Mai 2013

Bento: Sandwich in der Brotdose von Tchibo

Dieses Bento kommt noch von letzter Woche. Ich habe einfach vergessen, es zu posten. Es gehört noch zur Testreihe mit den Tchibo-Boxen.
Die Brotdosen sehen gut aus und lassen sich super im Küchenschrank aufbewahren, da sie stapelbar sind. Deckel und Boden lassen sich auch durch die besondere Konstruktion beliebig kombinieren. Die Qualität ist gut und die Farben finde ich auch schön. Nur durch ihre Form sind sie mehr für Frühstücksbento mit Brötchen & Co. geeignet. Auch sollte sie aufrecht transportiert werden, damit der Inhalt nicht durcheinander gewirbelt wird. Denn die Dose lässt sich schlecht lückenlos packen durch die hohe Form.

Aber wie ihr seht, ist sie super geeignet für Sandwiches. Durch die Höhe von 7 cm konnte ich das Sandwich zur Abwechslung in Dreiecke schneiden :)
Mit Silikon-Muffinförmchen lassen sich die Apfelstückchen, Paprikastreifen und Gurkenblumen gut voneinander trennen. Aber wie schon gesagt, muss sie so, wie auf dem Foto, befüllt aufrecht transportiert werden.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...