Dienstag, 7. Mai 2013

Bento: Frühstücks-Bento für Jungs und Mädchen


Auch die kleinen Aufbewahrungsdosen von Tchibo wollen ausprobiert werden :)

Da meine Kinder schon älter sind und einen größeren Appetit haben reicht eine Box mit 170ml natürlich überhaupt nicht, deswegen habe ich für jeden gleich zwei Boxen gepackt. Dann hat man so etwas wie eine doppelstöckige Bentobox ;)
Trotzdem ist die Menge nicht wirklich ausreichend, aber für einen kürzeren Schultag und mit vorherigem gutem Frühstück zuhause ist es ok.
Da die Boxen so klein sind und ich deswegen gerne jede Lücke ausnutze, musste ich mir etwas für die Brotschnitten überlegen. Und bin dann auf die Idee gekommen, die Box als Ausstecher zu verwenden, um ein maßgeschneidertes Sandwich zu bekommen :D

Einfach Box aufsetzen und ausstechen...
...heraus kommt ein passgenaues Brot!











Ein leckeres Frühstück für kleine Auto-Fans :)

Im Auto ist ein belegtes Sandwich mit einfacher Dekoration aus Wurst und Käse.
Im LKW sind Mini-Würtchen, Dattel-Tomaten, Baby-Karotten, Gurke und Apfel-Stückchen.

Leider passen in diese Dosen nur die japanischen Muffin-Förmchen. Die hier erhältlichen sind leider etwas zu hoch. 
 Und noch eins für kleine Mädchen mit demselben Inhalt ;)

10 comments

7. Mai 2013 um 14:52

sieht so unglaublich lecker aus :D

8. Mai 2013 um 14:31

sieht wirklich niedlich aus, aber die Größe ist wohl eher was für den Kindergarten.

Ein 3/4 Toast (ausgestochen) ist wirklich nicht viel.

13. Mai 2013 um 11:24

Beiden sehen mir wirklich toll und niedlich aus:-)
Leider habe ich kein Bento Hobby ,
so meine Kinder essen nur alltägliche Bento.Haha.
Jetzt mache ich nur Bento für meinen Mann.
Ich mache meistens Süppe ,oder Curry ins Food Container ,und Onigiri.
Liebe Grüße
Rumiko

Anonym
13. Mai 2013 um 22:36

Gibt es die bentos denn schon zu kaufen?

Anonym
15. Mai 2013 um 15:39

Hallo charsiubau,

wegen Dir hab ich mir die Döschen nun auch gekauft (zum Glück mit einer Freundin geteilt) und werde sie direkt für meine 4jährige morgen bestücken. Dank Deiner Seite durfte ich schon so tolle Ideen umsetzen und meine Tochter freut sich jeden Tag über hübsch eingepacktes Essen im KiGa!

Weiter so - und DANKE!

LG Nicole

22. Mai 2013 um 09:58

@Tina Danke :)

22. Mai 2013 um 10:00

@Die Nachbarin Aber mit zwei gut gefüllten Dosen sollte es noch für Grundschulkinder reichen. Kommt halt auf den Appetit an.
Für Kindergartenkinder und als Snackbox aber wirklich super!

22. Mai 2013 um 10:04

@rumikoHallo Rumiko,
Danke für deinen Kommentar.

Zwar ist Bento eins meiner Hobbies, aber ich mache auch manchmal nur alltägliche Bentos ;)

Hauptsache selbstgekocht oder selbstgemacht, da steckt schon viel Liebe drin :)

LG
charsiubau

22. Mai 2013 um 10:12

@AnonymMeinst du die kleinen Dosen? Ich hoffe, ich komme mit meiner Antwort nicht zu spät. Die gibt es schon seit zwei Wochen bei Tchibo. Online gibt es sie noch zu kaufen. In den Filialen muss du schauen gehen. Sonst haben viele Supermärkte auch noch Tchibo-Regale.

22. Mai 2013 um 10:14

@Anonym Hallo Nicole,
die niedlichen kleinen Boxen sind ja ideal für deine Tochter. Ich hoffe, dass sie bei ihr gut angekommen sind :)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...