Montag, 5. Januar 2015

Planetbox-Lunch: Veganes Mittagessen mit Couscous-Salat

Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins Neue Jahr gekommen. Ich wünsche euch alles Gute, Gesundheit und viel Glück für 2015!

Morgen fängt die Schule wieder an, aber heute kommt schon das erste Bento des Jahres. Mein veganes Mittagessen. Ich versuche dieses Jahr so viel wie möglich vegane Gerichte in unseren Essenplan zu integrieren. Vieles lässt sich einfach veganisieren und zahlreiche Rezepte sind schon immer vegan, wie eben der Couscous-Salat in diesem Bento.

Couscous-Salat habe ich zum ersten Mal auf einem Frankreich-Austausch gegessen. Ich fand den schon immer lecker. Komisch, dass ich noch kein Rezept hier auf dem Blog habe. Das wird aber nachgeholt, denn er eignet sich super für ein Bento.

Ich habe damit die Planetbox Launch befüllt. Die Portion war genau richtig. Dazu noch etwas frisches Obst und Rohkost und die Mahlzeit ist komplett. Zum Knabbern habe ich noch etwas Studentenfutter im Tall Dipper eingepackt.
Das war ein wirklich leckeres Essen. Und das Ganze noch vegan und superschnell gepackt. Den Couscous-Salat habe ich schon am Abend zuvor zubereitet.

2 comments

7. Januar 2015 um 13:43

Das Rezept zum Salat würde mich echt interessieren.
Ich hab schon mal Couscous gekocht, war aber ungenießbar.

7. Januar 2015 um 21:59

@Antje Hallo Antje,
das Rezept ist gerade online gegangen. Viel Spaß beim Nachkochen :)

Ich hoffe, der Salat schmeckt dir!

LG
charsiubau

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...