Mittwoch, 17. Dezember 2014

Planetbox-Lunch: Zimtschnecken aus Fertig-Teig

Beim Einkaufen habe ich ein neues Produkt von Knack&Back entdeckt. Es sind süße Zimtschnecken. Und da ich gerne neues ausprobiere und auch öfter mal eine Rolle Fertigteig im Kühlschrank für Notfälle habe, musste ich natürlich gleich eine Dose mitnehmen.

Und so kamen sie dann heute beim Mittagessen zum Einsatz. Manchmal fällt mir einfach nichts ein, was ich einpacken soll oder es muss schnell gehen, weil ich keine Zeit habe. Es ist zwar nicht das gesündeste Mittagessen, aber ich finde es noch ganz ok.
Das Packen ging sehr schnell. Während die Zimtschnecken im Ofen waren, habe ich die anderen Sachen in die Planetbox gefüllt.
Es gab Mini-Gurken, eine Mini-Datteltomate, Mini-Kabanossie-Spießchen, einen Babybel, frisches Obst und zum Knabbern ein paar Pistazien.

4 comments

21. Dezember 2014 um 22:30

Love this! Great post!♥

Brittany// Polka and Dots

Bloglovin / Instagram

Anonym
22. Dezember 2014 um 23:21

Die Zimtschnecken sehen echt lecker aus ! Ich hab auch mit Bentos angefangen ! Aber wenn ich mir die "original" japanischen angucke fühl ich mich echt....Minderwertig

5. Januar 2015 um 22:15

@Anonym Packe einfach so oft es geht ein Bento. Dann wirst du auch ganz schnell Schöne packen können. Übung macht den Meister! Viel Spaß dabei :)

8. April 2015 um 20:27

Die Zimtschnecken sehn richtig lecker aus, habe ich bisher noch nicht gesehen, sollte ich sie sehn werde ich sie aufjedenfall einmal ausprobieren :)

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...