Freitag, 16. Januar 2015

Bento: Vegane Quinoa-Buletten mit Salat im LUNCHBOTS Bento Cinco und PLANETBOX Rover

Das Bento kommt von Gestern. Ich habe es mittags gemacht und dann Abends unterwegs gegessen. Da ich die Lunchbots Bento Cinco noch nicht so oft benutzt habe, habe ich mich für diese Box entschieden. Und als ich mit dem Packen fertig war, fiel mir ein, dass ich doch einen Vergleich mit der Planetbox Rover machen wollte. Ich Dummerchen.....
So habe ich den gesamten Inhalt schnell umgepackt in die Planetbox und nach der Foto-Session wieder zurück in die Cinco. Die ist nämlich etwas kleiner in den Dimensionen und passt gut in meine Umhängetasche.

Hier der komplette Inhalt nochmal in der Planetbox. Die Quinoa-Buletten sehen schon etwas mitgenommen aus ;)

Wie man sehen kann, passt alles genauso rein. Den Salat habe ich unter die veganen Buletten versteckt. Ich habe aber erwartet, dass in der Planetbox noch ein bisschen mehr Platz übrig bleibt.

Ich finde, dass die Lunchbots Bento Cinco doch ein recht guter Ersatz ist für alle diejenigen, denen die Planetbox zu teuer ist oder ein Versand aus den USA nicht in Frage kommt.
Die Lunchbots Cinco gibt es bei Kivanta für 35,95 (plus 3,95€ Versand).
Die Planetbox Rover kostet (ohne Zubehör für den besseren Preisvergleich) ca. 35 €. Doch es kommen noch recht hohe Versandkosten (ca.16€) und eine Einfuhrumsatzsteuer von 19% (ca. 9€) drauf. Macht zusammen dann ca. 60€.

Beide Lunchboxen finde ich toll. Die vielen einzelnen Fächer erlauben ein einfaches und schnelles Packen einer Mahlzeit mit verschiedenen Komponenten. Und wenn man sich daran hält, mindestens ein Fach mit frischem Obst und eins mit Gemüse zu füllen, dann hat man schon ein einigermaßen gesundes Bento :)

8 comments

Anonym
19. Januar 2015 um 13:27

Danke für den Vergleich. Könntest du noch das Rezept für die Quinoa-Buletten verraten?
Viele Grüße
Sperling

Anonym
20. Januar 2015 um 08:17

Danke! Ich möcht schon sooo lang die Planet Box haben, aber mit Versand ist mir das für eine einzige Box wirklich zu teuer. Eine Freundin suchte während ihres letzten USA-Urlaubs in jeder Stadt nach denen, aber sie waren nicht zu bekommen. Scheint, dass man sie auch dort nur bestellen kann?

Aber die Alternative werde ich mir bei Kivanta bestellen. Von dort hab ich schon zwei super Flaschen, dazu netter Kontakt - solche Shops unterstütze ich gern.

Das Rezept hätte ich auch gern, da ich noch eine Tüte Quinoa ungeöffnet zu Hause hab.

Liebe Grüße
datNicole

22. Januar 2015 um 21:49

@Anonym Gern geschehen!
Die Quinoa-Buletten sind nach Attila Hildmanns Rezept. Google einfach mal danach.

Aber vielleicht poste ich es hier noch demnächst :)

22. Januar 2015 um 21:54

@Anonym Gern geschehen!

Die Planetbox gibt es nur in wenigen ausgewählten Geschäften. Der Verkauf erfolgt eigentlich ausschließlich über den Online-Shop.
Doch die Bento Cinco von Lunchbots ist schon eine tolle Alternative. Jede Box hat seinen eigenen Charme ;)

LG
charsiubau

Anonym
25. Januar 2015 um 18:42

Kennst du die Lunchbox Trio auch? Meinst du für ein Kindergartenkind wäre die ausreichend?

25. Januar 2015 um 19:02

@Anonym Du meinst doch die Lunchbots Trio mit einem Volumen von 600ml, oder? Es gibt ja noch die Bento Trio mit 960ml.

Also die kleinere Lunchbots ist auf jeden Fall ausreichend für ein Kindergartenkind. Meine Kinder nehmen sie als Frühstücksbox mit in die Schule. Da kamen mengenmäßig noch keine Beschwerden.
So sollte diese Box auch einem Kiga-Kind genügen. Ich kann dir aber generell die Lunchbots sehr empfehlen :)

Anonym
28. Januar 2015 um 17:30

@charsiubau (Bento-Mania)

Danke für die schnelle Antwort!

Ich hadere noch etwas, da der Preis ja doch nicht so ganz ohne ist...

24. März 2015 um 09:09

Danke für den tollen Vergleich!!
Ich glaub, die LunchBots Bento Cinco werde ich mir nun aber wirklich zulegen...
Das will ich schon seit zwei Jahren tun, aber sie sind mir bisher immer zu teuer gewesen. Demänchst fahre ich zu Bekannten in die USA und werde die Dosen von der amerikanischen Website zu ihnen schicken lassen (und dann herschmuggeln hihi). So zahle ich für zwei Dosen statt 75 € nur 52 €, das geht doch. :) Juhuuu ich freu mich grad so darauf!!
Liebe Grüße,
Katharina

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...