Montag, 12. Dezember 2011

Bento: Kleines Snack-Bento mit Anpan!

Heute gab es für Bean ein kleines Snack-Bento mit Anpan für den Nachmittag. Die Anpans habe ich gestern gebacken. Diese kleinen Brötchen mit süßer Bohnenfüllung sind super geeignet, um schnell in ein Bento gepackt zu werden, deswegen habe ich auch oft ein paar in der Tiefkühltruhe für alle Fälle.
Zum Anpan habe ich dann noch ein wenig Obst (Orangenfilets, Banane, Apfelschnitze), Rohkost (Gurkenblumen und Karottensticks), sowie Surimi und zwei Scheibchen Wurst gepackt.

2 comments

Nicola
26. März 2014 10:30

Die Bentoboxes sind ja sehr niedlich. Aber ich frage mich, was passiert mit den Überresten all dieser ausgestochenen und ausgeschnittenen Lebensmittel? Wirfst du die in den Kübel?

28. März 2014 22:00

@Nicola Hallo Nicola,
bei uns landet nichts im Mülleimer, was noch genießbar ist.
Die ausgestochenen Reste werden anderweitig verwendet oder an unsere Hündin verfüttert :)

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...