Mittwoch, 28. September 2011

Planetbox-Lunch: Bratreis mit Hello Kitty-Ei

Heute gibt es wieder ein Bento in der Planetbox. Dieses Mittagessen war das Erste, dass Jelly (vor ein paar Wochen, ja, ich bin ein bisschen langsam mit meinen Blog-Updates) mit zur Schule genommen hatte. Sie war begeistert gewesen, genauso wie ihre Freundinnen. Sie finden alle die Planetbox "voll cool". Zuhause musste Jelly erstmal Bericht erstatten....hehehhehe...habe sie mit lauter Fragen richtig genervt ;)  Nach ihren Aussagen ist nur der Bratreis etwas verrutscht, blieb aber in seinem Fach. Das Essen aus der Box findet Jelly auch praktisch. Die Menge war gut. Sie hat nur ein bisschen Brokkoli (isst sie nicht so gerne), zwei Smarties und eine Karotte übrig gelassen.
Nun zum Inhalt der Planetbox:
- Bratreis mit Allerlei Gemüse
- Hello Kitty-Ei, Mini-Salami und Karottensticks
- Gurken-Blumen, Paprika und im little Dipper eine Portion Joghurt mit ein bisschen Müsli
- Trauben, Banane, Orange und Apfel
- zum Nachtisch ein paar Mini-Smarties.
Superschnell und einfach gepackt :)

3 comments

Anonym
2. Oktober 2011 um 12:20

Zwei smarties übrig, ist ja niedlich! :-D

3. Oktober 2011 um 04:36

Cute Bento! Check out the new bento meme at Bento Blog Network. This week's theme is Anything Goes and you can post your bento links until 8pm CST on Tuesday and then voting will be enabled for people to pick their favorite, which will become the featured bento of the following week. This theme specific meme is posted each Friday. Next week's theme will be Smiles.

3. Oktober 2011 um 18:56

leckeres Bento^^
ich habe eine Überraschung für dich, schau mal hier http://my-little-japanese-world.blogspot.com/2011/10/tell-me-about-yourself-award-your-blog.html

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...