Montag, 19. September 2011

Bento: Kleines Überraschungsbento für die Klassenfahrt!

Heute ist Bean mit seiner Schulklasse zur Klassenfahrt gestartet. Da er etwas Verpflegung für die Reise benötigte, fragte ich ihn, was er gerne mitnehmen möchte. Ein großer Fehler! Denn der kleine Herr wünschte sich doch eine Sushi-Box. Leider konnte ich ihm diesen Wunsch nicht ganz so erfüllen aufgrund mangelnder Zutaten und Zeit. Aber um ihn nicht allzu sehr zu enttäuschen, habe ich heute morgen doch schnell noch ein einfaches Chirashi-Sushi mit den wenigen Sachen gemacht, die ich zuhause hatte. Ich habe alles in Einweg-Behältern gepackt, so dass Bean nach dem Essen alles gleich entsorgen kann. So besteht nicht die Gefahr, dass er eine Bento-Box irgendwo liegen lässt oder mich tagealte Essensreste bei der Heimreise überraschen ;)
Das Chirashi-Sushi wurde in eine kleine Salatschüssel gepackt. Als Topping gab es Omelette-Streifen, feine Gurkenstifte, Brokkoli und eine Cherry-Tomate. Dann habe ich es noch schnell mit ausgestochener Karotte verziert. Zum Würzen habe ich ein Tütchen Soja-Sauce eingepackt.
Dazu gab es noch eine Obst-Box mit Kiwi, Apfel, Gurke, Trauben, Banane und einige kandierte Erdbeeren und Kokoswürfel. Ich hoffe, dass Bento hat unserem kleinen Herrn erfreut und gemundet :)

7 comments

Joé
19. September 2011 um 15:43

Kokoswürfel? Das hab ich ja noch nie gehört... klingt ja lecker :D
Und sieht wirklich klasse aus :)


- Joé

19. September 2011 um 16:00

Die habe ich auf dem Wochenmarkt gekauft. Da gibt es so einen Stand, der lauter kandierte Früchte, Nüsse usw. verkauft. Die Kokoswürfel sind sehr lecker. Mal etwas anderes als normale Süßigkeiten....heheeheh...sind aber bestimmt genauso ungesund ;)

19. September 2011 um 18:53

Oh wie süß! Er wird sich ganz sicher darüber gefreut haben, so liebevoll, wie du alles mal wieder angerichtet hast. :-)

19. September 2011 um 21:21

Ich finde deine Bentos jedes Mal wirklich wunderschön zum angucken, auf jeden Fall sehen sie unglaublich lecker aus und so süß dekoriert.

Schade, dass man übers Internet nicht probieren kann :)

20. September 2011 um 09:53

Oh ja böse kokoswürfel^^
Miene mama kauft das zeug immer im kilopack plus anderes obst. ich glaub sie bestellt das immer irgendwo...sehr lecker...kann sie ja mal fragen wenn interesse besteht....
also ich hätte mcih ja über so ne reiseverpflegung gefreut^^

22. September 2011 um 20:09

Danke euch allen! Ich finde Bento-Packen echt toll, da kann ich ein bisschen kreativ sein ohne dass das Haus voller gebastelter Sachen ist, die im Regal rumstehen ;)

Morgen kommt der Herr Bean nach Hause *freu*. Bin gespannt was er alles erlebt hat, vor allem, ob er sich über das Bento gefreut hat. Höchstwahrscheinlich hat der kleine Kerl schon längst vergessen, dass er überhaupt eins mitbekommen hatte ;)))

26. September 2011 um 02:53

Ich wünsche mir jetzt, mein Mutter hätte mir so tolle Lunchboxen gemacht... Nun ja, wenistens kann ich mir jetzt mal wieder selber Sushi machen :)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...