Montag, 11. Februar 2019

Rezept: Brotschnitte mit Miso und Avocado


Eigentlich weiss ich nicht so recht, womit ich anfangen soll. Ich dachte mir, ein einfaches leckeres veganes Rezept wäre doch ganz nett.

Brot belegt mit Avocado, Tomate und ein bisschen Pfeffer und Salz kennen bestimmt einige schon. Doch diese Version mit Miso habe ich erst vor kurzem entdeckt. Ich fand sie gleich ganz toll...so japanisch angehaucht mit Misopaste, Aonori-Flocken und Frühlingszwiebeln. Und was soll ich sagen? Es schmeckt auch noch sehr lecker. Und ist perfekt zum Mitnehmen in einer Bento-Box.

Zutaten:
Misopaste
reife Avocado, zerdrückt
Aonori-Flocken (man kann auch klein geschredderte Noriblätter nehmen)
Sesam
Frühlingszwiebel-Ringe
Brot nach Wahl

1. Das Brot mit einer ganz dünnen Schicht Misopaste bestreichen.
2. Dann die zerdrückte Avocado drauf.
3. Mit Sesam, Aonori-Flocken, Frühlingszwiebeln belegen.

Wer möchte, kann auch noch ein bisschen scharfe Sauce wie Sriracha drübergeben. Gibt dem ganzen noch einen besonderen Kick!


Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...