Dienstag, 16. Oktober 2012

Ausprobiert aus der "deli": Rote-Beete-Salat mit Mango

Am Wochenende habe ich mir ja das neue Food-Magazin "deli" gekauft. Nachdem ich das Heft durchgeblättert habe, hatte ich eine lange Liste mit Rezepten, die ich ausprobieren möchte. 
Da ich fast alle Zutaten bereits zuhause hatte, habe ich gestern den Rote-Beete-Salat mit Mango gemacht. Ich musste nur noch eine Mango kaufen gehen. Zum Glück gibt es diese Woche bei Rewe essreife Mangos im Angebot für nur 99Cent. Da habe ich gleich zugeschlagen und einige mit nach Hause geschleppt ;)

Da meine Äpfel doch recht sauer und die essreife Mango nicht ganz so superreif waren, finde ich meinen Rote-Beete-Salat etwas zu sauer. Mein Mann fand ihn lecker so wie er war. Ich denke, man kann den Essig je nach Geschmack einfach reduzieren. Aber trotzdem hat mir der Salat sehr gut geschmeckt. Die Mango passt super dazu und gibt dem ganzen einen fruchtigen Touch. Ich würde beim nächsten Mal die Mango erst kurz vor dem Servieren zum Salat geben, denn die rote Beete färbt so ziemlich alles in ein schönes dunkles Magenta ;)

Hier auf der Homepage des Magazins findet ihr das Rezept.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...