Mittwoch, 30. Mai 2012

Bento: Leckere Sandwich-Taschen in der neuen Rilakkuma Bento-Box

Heute habe ich die niedliche Rilakkuma Bento-Box eingeweiht, die ich hier letzte Woche vorgestellt habe. Da ich gestern Abend in meiner Brotbackmaschine ein weiches Weissbrot gebacken hatte, gibt es heute in der Frühstücksbox leckere Sandwichtaschen. Sie wurden mit diesem Pocket-Sandwich-Cutter gemacht. Befüllt sind sie mit Salat, Gurke, Salami, Käse und Mayo. Und die Sandwiches passen halbiert perfekt in die Box! Dazu gibt es noch Apfel, Weintrauben, Gurke und Baby-Karotten. Im niedlichen Rilakkuma-Saucen-Behälter ist noch ein Klacks Mayo zum Dippen für die Karotten. Dank des süßen Behälters musste ich bei diesem Bento nicht viel dekorieren, um es einigermaßen niedlich zu machen ;)

6 comments

30. Mai 2012 13:41

Attractive bento!

30. Mai 2012 13:54

hast recht sieht auch so sehr niedlich aus ich sollte auch mal wieder was blogen, hab nämlich auch ne neue Bentobox :)

30. Mai 2012 17:32

Das sieht echt super lecker aus. Und ist wieder wunderschön angerichtet :) Da werde ich ja glatt neidisch :D

12. Juni 2012 11:32

@Kathy Thanks :)

12. Juni 2012 11:35

@Froschmama Seit einiger Zeit "verniedliche" ich die Bentos überwiegend mit Zubehör, geht morgens einfach schneller. Vielleicht sollte ich wieder mal ein bisschen früher aufstehen ;)

12. Juni 2012 11:36

@Kaugummiqueen Danke für deinen lieben Kommentar! Probier es mal selber aus. So ein Bento ist wirklich schnell und einfach gemacht!

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...