Freitag, 4. Mai 2012

Planetbox-Lunch: Kalte Pizza und frisches Popcorn

Es gibt mal wieder ein superschnelles Mittagessen aus der Planetbox. Denn die Pizza ist noch vom Abendessen übrig geblieben und ich habe sie gleich zurecht geschnippelt für die Box und in den Kühlschrank gestellt. Deswegen musste ich am morgen nur noch Obst und Rohkost fertig machen. Leider hatte ich zunächst überhaupt nichts für das letzte Fach gefunden. Einfach so mit Keksen oder ähnlichem auffüllen, fand ich nicht so toll. Dann fiel mir ein, dass ich schon öfter mal Popcorn in der Planetbox gesehen habe. Schnell den Topf mit etwas Öl erhitzt, Popcorn-Mais hinein und nach ein bis zwei Minuten hatte ich einen Topf voll mit frischem Popcorn! Das kam dann ungezuckert in das letzte Fach. So schön befüllt, konnte die Planetbox dann auf Reise gehen ;)

6 comments

4. Mai 2012 09:07

tolle idee mit dem Popcorn das werd ich auch mal machen, weil ich das auch so gerne mag.
Nur, wird das nicht weich??? So mit dem Obst???

gruß Froschmama

4. Mai 2012 19:59

Sieht toll aus. Aber ich hätte auch gedacht, dass das Popcorn weich wird. Hat das später noch geschmeckt? Wenn ich mir Popcorn mache, mag ich es später nicht, wenn ich es nicht frisch gegessen hab.

8. Mai 2012 19:31

Ein Glück, dass ich kalte Pizza mag. ;)
Sieht sehr lecker aus. (:

Caddü // » andersfarbig

10. Mai 2012 09:16

@Froschmama Ja, leider ist das Popcorn nicht mehr so frisch gewesen, aber es wurde trotzdem aufgegessen ;)

10. Mai 2012 09:17

@bajka Ja, ist leider etwas zäh geworden, aber die Kids haben es trotzdem gegessen ;)

10. Mai 2012 09:18

@★caddü★ Danke....heheheheh...ich esse auch gerne kalte Pizza :)

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...