Freitag, 25. Juli 2014

Bento: Mini-Gebäckschnecken und buntes Obst

Ein Frühstücksbento in der Lunchbots Quad. Durch die vier kleinen Fächer kann man hier sehr gut verschiedene Sachen einfach einpacken, ganz ohne Trenner/ Baran oder Silikon-Förmchen.
Ich finde diese Box sehr praktisch, und sie ist auch mehrmals in der Woche in Gebrauch.

Für dieses Frühstück habe ich kleine Gebäckstücke gemacht. Es musst ja nicht immer belegtes Brot sein. So ein bisschen Abwechslung tut immer gut, wenn auch dieses Mal nicht ganz so gesund ;)

Ich habe aus Fertig-Croissantteig kleine Zimt- und Nutellaschnecken gemacht. Das geht ganz einfach und schmeckt lecker.
Dazu frisches Obst, ein paar niedliche Accessoires und das Schulfrühstück ist fertig :)

3 comments

25. Juli 2014 um 23:52

WOWOWOWOWOWOWOWOW geil! ♥︎ Die Zimtschnecken mach ich morgen! Aber aus dem "Brötchen" Fertigteig, da ich vegan lebe! Oder aus Blätterteig...Ich bin sowieso so Zimtverrückt ♥︎

Anonym
15. August 2014 um 09:05

An der Lunchbots komme ich derzeit kaum vorbei. Und wenn Du sie nun auch noch hast.... wie kann ich da widerstehen? Ich werd mir eine zum Geburtstag wünschen und meiner Tochter auch die Quad holen - zum Schulanfang ideal.

Danke - mach weiter so. Ich les so gerne hier mit!

LG datNicole

19. September 2014 um 11:06

@Anonym Die Lunchbots finde ich wirklich super. Vor allem als Frühstücksbox ist sehr geeignet. Sie ist zwar etwas teurer, aber die Investion lohnt sich. Die Boxen halten auch etwas aus.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...