Dienstag, 5. März 2013

Bento: Kleine Snack-Bentos für unterwegs

Solche kleinen Snack-Bentos sind ganz praktisch, wenn man  etwas länger unterwegs ist. Besonders wenn man schon geplant hat zuhause fürs Mittag- oder Abendessen zu kochen und nicht vorhat im Restaurant zu essen. Natürlich kann man für den kleinen Hunger unterwegs etwas kaufen, aber das endet meist mit etwas ungesundem.


Wenn ich schon im voraus weiss, dass wir Termine oder Besorgungen zu ungünstigen Zeiten zu erledigen haben, packe ich schon mal für meine Kinder solche kleinen Snack-Bentos für den Notfall. Die kann man dann in den Kühlschrank stellen und beim Losgehen einfach in eine Bento-Tasche packen.
Das spart Geld und einiges an Quengeln .....ja, meine beiden sind zwar schon groß, aber Hunger und Durst verspüren sie immer noch gerne beim Einkaufen oder generell, wenn wir unterwegs sind ;)

In diese beiden Boxen habe ich kleine handliche Mini-Sandwiches eingepackt, die ich mit diesen und diesen Ausstechern ausgestochen habe. Als Brot habe ich dick geschnittenes Brioche verwendet. Dazu gab es Orange, Trauben, Apfel und Gurke.

2 comments

6. März 2013 um 20:47

Very cute!

6. März 2013 um 21:24

@Kathy Thanks :)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...