Sonntag, 7. Dezember 2014

Geschenke-Tipps für Weihnachten

Am letzten Sonntagmorgen kamen meine beiden Kinder mit ihrer Weihnachtswunschliste an. Wir feiern zwar nicht richtig Weihnachten, aber Geschenke vom Weihnachtsmann gibt es immer ;)

Ich erfülle nicht alle Wünsche, sondern suche mir ein oder zwei Dinge aus der Liste aus und der Rest besteht dann aus nützlicheren Geschenken. Ja, gehöre zu denen, die auch mal Socken, Unterwäsche und Handtücher verschenkt. Trotzdem freuen sich alle und haben Spaß.

Und während ich dann beim Abwasch an die Listen dachte, kam mir die Idee, hier bei Bentomania mal ein paar Geschenke-Tipps vorzustellen. Es sollte natürlich etwas mit Bento und Lunchboxen zu tun haben.
Also habe ich überlegt, ich könnte doch ein paar Online-Shops vorstellen. Da es jetzt schon Dezember ist, sollten es Shops in Deutschland sein, damit es mit dem rechtzeitigen Versand klappt. Und da fielen mir gleich zwei ein, nämlich der deutsche Bento-Shop und Kivanta. Bei beiden habe ich selber schon bestellt und bin rundherum zufrieden.

Deshalb habe ich dort angefragt, ob sie mir wohl freundlicherweise ein paar Produkte zur Vorstellung für meinen Geschenke-Tipps-Post zusenden könnten. Und ich habe prompt Zusagen bekommen. Die Päckchen sind auch schnell bei mir angekommen.
Ich bedanke mich hier an dieser Stelle recht herzlich bei Simone und Nathalie für Ihre Unterstützung!


Bentoshop.de

Diesen Shop gibt es schon einige Jahre. Die Auswahl ist übersichtlich und enthält sowohl traditionnelle japanische Boxen für Erwachsene, wie auch bunte niedliche Boxen für Kinder, auslaufsichere Lock&Locks uvm.
Auch das Sortiment an Picksern, Silikon-Förmchen, Eier-Formern kann sich sehen lassen. Wer gerade mit Bento anfängt, kann hier gut seine Erstausstattung besorgen. Der Versand erfolgt aus Deutschland. Also kein Zoll und keine lange Wartezeiten.

Und das war im Paket vom Bento-Shop. Eine Auswahl an bunten und niedlichen Bento-Produkten, wie kleine Onigiri-Boxen, ähnliche habe ich hier schon mal vorgestellt, Fähnchen-Pickser mit Apfel-Motiv, Einweg-Food-Cups, kleine Gabeln mit Etui, solche habe ich seit Jahren in Verwendung, und kleine Snack-Boxen.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, gibt es von manchen Motiven eine ganze Produkt-Palette (weitere gibt es im Online-Shop), so dass man sein Bento-Set nach Wunsch zusammenstellen kann.


Kivanta

Kivanta ist ein Online-Shop, der Produkte mit Hauptaugenmerk auf Nachhaltigkeit und Schadstofffreiheit anbietet. Die Lunchboxen und sonstige Behälter sind alle aus Edelstahl oder Glas. Dort gibt es auch die von mir geliebten Lunchbots, sowie Klean Kanteen Trinkflaschen. Beides haben wir fast täglich im Gebrauch. Und kann sie wirklich nur empfehlen.

Wer gerne auf Plastik verzichten möchte, wird hier auf jeden Fall fündig.
Zwar sind die Preise auf den ersten Blick vielleicht etwas abschreckend, aber ich kann sagen, dass sich ein Kauf lohnt, denn die Produkte sind sehr langlebig und sehen dabei auch noch gut aus, selbst nach jahrelanger Benutzung.

Und das hat mir Kivanta zum Vorstellen geschickt. Eine Lunchbots und ein Warmhalte-Behälter von deren Eigenmarke Kivanta.
Bei der Lunchbots handelt es sich um die Bento Cinco. Sie gehört zu der neuen Lunchbots Bento Serie, die aus vier verschiedenen Boxen besteht. Die Bento Cinco hat fünf Fächer, die Uno eins, die Duo zwei und die Trio drei. Sie fassen jeweils 60% mehr Inhalt als die normalen Lunchbots, die ich hier vorgestellt habe. Nämlich ganze 960ml und somit sind sie auch für Erwachsene und Leute mit größerem Appetit geeignet.

Der Warmhalte-Behälter ist gerade jetzt bei dem kalten Wetter sehr nützlich, um eine leckere Portion heißer Suppe oder Eintopf mitzunehmen. Da er nicht nur warm hält, sondern auch kalt, ist er das ganze Jahr über eine Bereicherung für die Bentoboxen-Sammlung.


Ich werde die Sachen teilweise noch einzeln testen und vorstellen in den kommenden Tagen. Ich hoffe, dass mein Post euch gefallen hat. Vielleicht findet sich das eine oder andere Produkt ja diese Weihnachten unterm Christbaum :)

2 comments

8. Dezember 2014 um 20:47

Schön! Ich hab auch schon beiden Shops "Bentokram" gekauft. Mir gefällt der Kivanta Warmhaltebehälter. Ist eigentlich Misobrühe zum Warmhalten geeignet, also morgens kochen und später essen? Danke für die Tipps :)

17. Dezember 2014 um 21:38

@Dipl.-Ing.a
Hallo, danke für deinen Kommentar. Habe ihn doch glatt übersehen.

Also der Warmhaltebehälter ist wirklich super. Ich habe zwar noch nie Misosuppe mitgenommen. Aber ich denke, dass es kein Problem sein sollte. In der Misosuppe sind ja auch keine besonders verderblichen Zutaten drin.

Versuch das einfach mal :)

LG
charsiubau

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...