Donnerstag, 7. November 2013

Bento: Vegetarisches Bento in der neuen Monbento :)

Um die neue Monbento-Box einzuweihen habe ich dieses Bento gemacht. In der unteren Etage gibt es Zuckerschoten und Pilz-Reis. In der oberen Etage gebratene Tofuscheiben nach Teriyaki Art, geformte Eier, Cherry-Tomaten, Weintrauben und eine Clementine.

Es sieht zwar zeitaufwändig aus, ist aber schnell gemacht. Denn die Eier hatte ich schon vorbereitet und warteten im Kühlschrank auf ihren Einsatz ;)
Der Rest wurde frisch gekocht, aber das ging superschnell. Denn für den Pilz-Reis habe ich nur alle Zutaten in meinen Reiskocher gekippt und dem Gerät die Arbeit überlassen. Während der Reis garte, habe ich in einer Pfanne ein paar dünne Scheiben Tofu in etwas Öl knusprig gebraten. Mit Zucker und Sojasauce gewürzt. Fertig.
In derselben Pfanne wurden dann noch die Zuckerschoten kurz gedünstet. Alles abkühlen lassen und in der Box arrangieren :)


Hier noch mal die obere Etage mit den geformten Eiern, damit man die Schrift darauf besser erkennen kann. Ich finde diese Eierwürfel echt witzig :D

Übrigens, für diese Form braucht man keine Eier in L. Die Mittlere Größe reicht schon.




Die Monbento lässt sich super packen und es passt auch wirklich eine Menge rein.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...