Dienstag, 20. März 2012

Planetbox-Lunch: Bratreis mit Fischstäbchen

Heute gibt es ein Bento mit Bratreis, den ich morgens frisch zubereitet habe. Bratreis ist etwas, das ich sehr gerne auf die schnelle mache. Ob für ein Bento oder auch eine schnelle Mahlzeit zuhause. Denn er ist wirklich sehr schnell gemacht und man kann alles mögliche hinzufügen, so dass der Bratreis nie derselbe ist! Hier habe ich Karotten, Mungosprossen und Edamame mitgebraten (hier, hier und hier findet man weitere Bentos mit Bratreis). Meist bereite ich ihn vegetarisch zu, aber man kann auch gut gewürfelte Fleischreste, wie z.B. Hühnchen-Brust hinzufügen. Auch bei der Würzung kann man variieren. Einfach mit Sojasauce oder mit Ketchup wie ein Omuraisu oder auch mit Curry-Pulver würzen, ganz nach Lust und Laune.
Zum Bratreis gibt es Fischstäbchen. Im kleinen gelben Döschen ist Ketchup zum Dippen. Im little Dipper ist ein bisschen Gurkensalat, dazu noch Karotten-Herzchen und kleine Käse-Spieße. Zum Nachtisch gibt es reichlich Obst und als Überraschung ein kleiner Keks!

6 comments

20. März 2012 10:05

Deine Kinder werden wirklich verwöhnt :)

Liebe Grüße
Nadja

20. März 2012 10:31

Argh argh argh... warum macht Planetbox nicht mal einen Ausverkauft? Ich möchte sooo gerne eine haben, besonders wenn ich sehe, was du damit alles zauberst, aber sie ist mir einfach zu teuer! :-( Und ärgern!

Trotzdem schön, dass du jetzt wieder ein paar neue Bentos postest. :-)

20. März 2012 13:12

So, jetzt hab ich fast den ganzen Vormittag auf Deinem Blog rumgeschnorchelt und etliches an Anregungen und Ideen gefunden (sogar schon ein paar wenige Sachen ausprobiert und umgesetzt) ... Mir ist sogar das Omelette-Dings (ich kann mir den Namen nicht merken) auf Anhieb in einer unden Pfanne gelungen :D Und die Kids waren con den Schweine-Würstchen ebenso begeistert!
Danke für Deinen tollen Blog!
LG,
Sabo

23. März 2012 10:52

@Nadja heheehhe...mit Essen verwöhne ich meine Kinder gerne, so lange es keine Spielsachen und zu viel Süßigkeiten sind ;)

23. März 2012 11:00

@Rena Ja, leider. Aber ich meine, die Investition lohnt sich. Die Planetbox ist z.Zt. meine Lieblingsbox, die ich für meine Kinder packe. Das geht morgens so schnell und einfach und sieht immer ordentlich aus, finde ich.
Und wenn man nicht tausend verschiedene Boxen kaufen möchte (wie ich) und nur eine Planetbox, dann ist das auch eine Investition für viele Jahre!

23. März 2012 11:03

@sabo hallo sabo, danke für deinen lieben Kommentar! Die Resultate sind wirklich gut geworden....ehehehee...nur das Tamagoyaki habe ich nicht zu sehen bekommen ;) Aber es freut mich, dass es dir auf Anhieb in einer runden Pfanne gelungen ist!

LG
charsiubau

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...