Montag, 4. Mai 2015

Planetbox-Lunch: Chicken Sandwich


Wieder ein schnelles Mittagessen mit dem, was der Kühlschrank hergibt. Am Tag zuvor gab es Hühnchen, und zwar gegrillte Hähnchenbrust. Ich habe etwas mehr eingeplant, so dass ich für dieses Bento die Chicken Sandwiches machen konnte. Die Hähnchenbrust habe ich in dünne Scheiben geschnitten und das selbstgemachte Brot damit belegt, Gurke und Mayo dazu, und das leckere Sandwich ist fertig.
Dann habe ich die Planetbox noch mit Obst, Rohkost, Kräckern und Pärchen-Bärchen gefüllt. Da das Sandwich etwas blass aussieht, habe ich noch zwei kleine Karottenblumen ausgestochen, um etwas Farbe hineinzubringen.
Diese Pickser habe ich schon eine Weile, aber irgendwie noch nicht benutzt. Aber für dieses Bento fand ich sie sehr passend. Das kleine rosane Häschen auf der Erdbeere hält selbst eine kleine Erdbeere in der Hand. Und das andere Häschen ist auf dem flauschigen Weissbrot eingeschlafen ....ehheehehe.....Niedlich, oder?

2 comments

29. Mai 2015 um 09:01

Nice, Ich mag it.if auch Sie unsere Seite folgen Sie bitte: http: //www.jurknl.com

14. September 2015 um 17:20

Hallo, das schaut ziemlich lecker aus. Ich war selber schon mal in Japan und bin wirklich von der schönen Kultur fasziniert. Auch richtig schöner Urlaubsort. Bentos sind aber nicht leicht zu machen. Das sollte man lieber einer japanischen Mutter überlassen

Kommentar veröffentlichen

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...