Donnerstag, 27. November 2014

Planetbox-Lunch: Pizza-Waffeln

Endlich mal wieder ein Foto von einem Mittagessen. Heute gab es leckere Pizza-Waffeln. Meine Kinder lieben sie und ich auch, denn sie sind schnell und einfach gemacht. Die Zutaten hat man meist zuhause. Das Rezept dazu poste ich noch :)

Heute morgen habe ich die Waffeln frisch gebacken. Ich wollte sie eigentlich schon am Abend zuvor machen, aber da war ich leider schon zu müde gewesen und wollte nicht noch mal in der Küche stehen, obwohl sie schnell gemacht sind.

Ich habe für diese Boxen weniger als eine halbe Stunde gebraucht, Waffelnbacken inklusive. Während die Waffeln im Waffeleisen gebacken haben, habe ich dann die anderen Sachen für die Planetbox fertig gemacht. Da wird keine Zeit verschwendet.
Zu den leckeren Pizza-Waffeln gab es Gurkenscheiben, eine Cherry-Tomate, Fleischwurst, eine halbe Avocado, Kaki und Apfel.
Im Mini-Süßigkeiten-Fach habe ich Sultaninen gepackt. Das haben sich die beiden gewünscht, da sie am Tag zuvor im Fernsehen (Galileo) einen Beitrag über Sultaninen gesehen. Und als ich dann mit einem Glas voller Sultaninen auf dem sogar ein selbstgeschriebenes Etikett klebte aus der Küche kam, meinte Bean, ich hätte das Glas Rosinen umetikettiert. Wir sagen eben zu allen getrockneten Trauben Rosinen ;)
Aber jetzt kennen sie den Unterschied.

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...