Mittwoch, 23. April 2014

Planetbox-Lunch: Blini mit Hackfleischfüllung

Nach der etwas längeren Osterferien-Pause geht es heute hier bei Bento-Mania weiter. Den Anfang macht dieses Mittagessen in der Planetbox.

Ich habe mal wieder Reste eingepackt. Die Blini (russische Hefe-Pfannkuchen, meine wurden mit Hackfleisch gefüllt) gab es schon vorgestern zum Abendessen, und es waren noch einige übrig geblieben. So habe ich sie gleich nach dem Abkühlen in den Kühlschrank gestellt. Heute morgen wurden sie nur noch kurz gebraten und dann in die Box gepackt. Zu den Blini wird Schmand gegessen und den habe ich in den Little Dipper gefüllt. Meine Kinder lieben dieses Gericht. Naja, sie lieben einfach alle Arten von Pfannkuchen :)

Ich habe mir endlich einen Apfelausstecher gekauft und habe ihn gleich heute verwendet. Mit ausgestochenem Kerngehäuse kann man den Apfel gut in dicke Ringe schneiden. Da schmecken die Äpfel gleich anders ;)

Das neben den Heidelbeeren ist kein Brot, obwohl es vielleicht so aussieht und auch so heisst. Es ist Amish Friendship Bread, ein Kastenrührkuchen mit Sauerteig. Ich habe die Kuchenscheiben ausgestochen, damit sie gut in die Planetbox passen.

1 comment

Anonym
30. April 2014 um 11:52

Das Amish Friendship Bread kursiert in Deutschland, glaube ich, unter dem Namen "Herrmann" ;-)

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...