Samstag, 13. Juli 2013

Rezept: Veganes Schoko-Bananen-Eis

Heute gibt es veganes Schoko-Bananen-Eis. Es schmeckt schön schokoladig-herb. Eigentlich ist es ein ganz einfaches Bananeneis mit etwas Kakaopulver. Aber es schmeckt so schokoladig, dass meine Kinder sogar denken, dass es ein "normales" Schokoladeneis ist :)
Auch in diesem Rezept ist die Zutatenliste übersichtlich.

Zutaten für eine Portion:
200g gefrorene Bananenstücke
1/2 Essl. Kakaopulver (der zum Backen, nicht Nesquick & Co.)
evtl. etwas Agavensirup oder Honig, falls das Eis zu herb ist (für die Kinder tue ich etwa 1/2 Essl. rein)

Wie immer alles in die Küchenmaschine mit Schneidmesser geben und etwa 1 1/2  Minuten verarbeiten. Hier muss man evtl. zwischendurch die Zutaten mit einem Spachtel zusammenschieben.

4 comments

13. Juli 2013 um 15:31

woahhh langsam reicht's mir hier mit Deinen leckeren Eissorten, ich will so'ne Küchenmaschine! ;p immer nur gucken dürfen ist ja sowas von doof!

ich geh jetzt Küche ausmisten, dann darf ich mir so ein Maschinchen vielleicht auch zulegen *.* (Voraussetzung des Liebsten: "Du darfst erst neue Küchengeräte kaufen, wenn Platz dafür ist!" Spielverderber <.<)

liebe Grüße
shira

26. Juli 2013 um 18:44

Welcher Nachtisch hat Dir am besten geschmeckt?
Hier abstimmen! http://www.guesswhapp.eu/showcase/?sitecode=48&gcode=237&nguess=0

30. Juli 2013 um 07:49

@shira-hime Hallo shira,
Mache es einfach so wie ich. Kaufen und etwas tolles damit machen. So wird mein Mann immer überzeugt und meckert nicht ;)

LG
charsiubau

9. August 2013 um 10:58

hallo
Der Weg ist sehr einfach, ich danke Ihnen für die gemeinsame Nutzung. Ich werde dieses Gericht am Wochenende machen

Kommentar posten

Ich habe zur Vereinfachung mal so einen Reply-Button eingefügt. In der Kommentarbox einfach in der nächsten Zeile euren Kommentar hinterlassen. Den Code stehen lassen. Danke!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...